Feuerwerksarten

Details

Da es mehr als "Das Feuerwerk" gibt, möchte ich euch über gewisse Unterschiede bzw. über verschiedene Feuerwerksarten aufklären...

 

Höhenfeuerwerk

Es ist das klassische Feuerwerk, wie es jeder kennt: Raketen steigen in den Himmel und sorgen dort für einmalige Bilder. 

Wir von Reiner Feuerwerke nutzen ein ausgewähltes Sortiment von Feuerwerksbomben, Bombetten und Profi-Batterien. 

Während übliche Raketen eine Steighöhe von 60 Meter haben, steigt unser Sortiment bis über 250 Meter. Dementsprechend größer ist natürlich auch der Effekt der Bomben.

 

 

 


 

Bodenfeuerwerk

Ein Bodenfeuerwerk besteht aus Effekten welche nur am Boden abbrennen. Wenige Beispiele hierfür sind Lichtbilder, Vulkane, Feuerräder und Wasserfälle. Jedoch sollte die Größe eines solchen Feuerwerks nicht unterschätzt werden. Die Effekthöhe eines Vulkanes kann zwischen 2 und 10 Meter betragen.

 

 


 

Musikfeuerwerk

Das Musikfeuerwerk beinhaltet ein Feuerwerk in der Höhe und am Boden, welches synchron zur Musik abgeschossen wird. Oft werden klassische Stücke dafür verwendet, jedoch sind moderne Lieder ebenfalls gefragt. Die Entscheidung der Musik allein bei dem Kunden. Die musiksynchrone Zündung erfolgt per Funktechnik zum Abbrennplatz (auch Abschussplatz).

 


 

Barockfeuerwerk

Das Barockfeuerwerk ist ein Bodenfeuerwerk mit klassischer Musikuntermalung. Dadurch können z.B. historische Kulissen besonders in Szene gesetzt werden. 

 


 

Illumination

Eine Illumination ist das beleuchten von z.B. Gebäuden, Wasser, Bäumen und ähnlichen mit bengalischem Licht oder auch durch Fackeln und Flammschalen.

 

 


 

Nur für euch gibt es auch an Silvester ein kleines Special:

Verbundfeuerwerke

Hier wird für euch ein Verbundfeuerwerk gestaltet und zeitlich verzögert. Sehr Praktisch für Silvester: Einmal anzünden und die Show geniesen. Die Effekte könnt ihr euch hier selbst aussuchen.